Palettenregal-Tuning von BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH für einfache und flexible Erweiterung des Kommissionierbereichs im Palettenlager. Die Tuning-Optionen lassen sich auch in bestehende Palettenregale problemlos nachträglich einbauen.

Ausgabe 09 | 2021

Dynamik im Lager für Flexibilität

BITO-Lagertechnik Bittmann AG

Mithilfe des Palettenregal-Tunings der BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH können Unternehmen den Kommissionierbereich in ihrem Palettenlager einfach und flexibel erweitern, um schnell auf Veränderungen und Trends zu reagieren. Die Tuning-Optionen lassen sich auch in bestehende Palettenregale problemlos nachträglich einbauen.

In vielen Branchen, allen voran im Bereich des E-Commerce und hier speziell beispielsweise auch im Bereich Fashion oder Lebensmittel-Onlinehandel, hat sich das Nachfrage-Verhalten extrem verändert. Der Boom hält seit Jahren an und besonders die Pandemie hat das Wachstum im Bereich B2C weiter extrem beschleunigt. Der Bedarf an optimalen und flexiblen, anpassbaren Lösungen für die Lagerung und Kommissionierung wächst.

Je nach Bedarf
Wie baut man ein Lager- und Logistikzentrum für Palettenware platzsparend auf? Welches Palettenregalsystem eignet sich, um zum Beispiel Waren mit Mindesthaltbarkeitsdatum zu lagern und den direkten Zugriff auf die Paletten optimal zu gestalten? Wie erhält man sich eine hohe Flexibilität bei der Lagerung, um auf eine sich schnell ändernde Nachfrage prompt reagieren zu können oder etwa für ein Portfolio, das von starken saisonalen Schwankungen betroffen ist? Und wie verschafft man sich einen Zeitvorteil bei der Kommissionierung der Palettenware? – Oder wie lässt sich schnell und einfach die Umstellung vom reinen Palettenwaren-Versand auch zur Stückgutlagerung und -kommissionierung erreichen?
Durchlaufzeiten ändern sich, die Nachfrage nach Produkten steigt, Produktportfolio und Stückzahlen variieren, Produktlebenszyklen werden kürzer – da ist es für die betroffenen Unternehmen wichtig und notwendig, ihr Palettenlager dynamisch und flexibel zu halten, damit es sich schnell und einfach an Veränderungen oder Trends anpassen kann.

Flexibilität im Lager
Zusätzliche Artikel auf der vorhandenen Fläche lagern, mehr Platz für mehr Ware im unteren Kommissionierbereich des Palettenregals schaffen, die Effizienz beim Kommissionieren steigern, indem die Wegzeigen extrem verkürzt werden, und die Pickleistung erhöhen – mit dem Palettenregal-Tuning von BITO-Lagertechnik bleiben Anwender bei Lagerung und Kommissionierung im Palettenregallager flexibel. Mit einfachen und schnell umzusetzenden Mitteln, geringen Investitionskosten und ohne die Betriebsabläufe zu stören, wird so aus einem reinen Palettenlager ein Palettenlager mit zusätzlicher, ergonomischer Kommissionierzone, die in den unteren Lagerebenen den Zugriff auf die Artikel erleichtert, Platz für Ware unterschiedlicher Grössen schafft und die vorhandene Fläche optimal nutzbar macht.
Alexander Lang, Produktmanager Regalsysteme BITO-Lagertechnik: «Wir haben festgestellt, dass immer mehr Kunden nach einer einfach umzusetzenden Lösung suchen, um kurzfristig Kommissionierzonen in ihrem Palettenregallager einzurichten. Vor allem die aktuellen Umstände haben dafür gesorgt, dass Kunden vermehrt auch auf den Online-Versand direkt aus ihrem Lager umstellen mussten – und in Teilen daher auch vom Versand der Palettenware auf den Versand von Einzelstücken, Kartons usw., umgestiegen sind. Mit unserem Palettenregal-Tuning lassen sich bestehende Palettenregalsysteme ganz einfach um Kommissionierzonen erweitern: Mit zusätzlichen Traversen etwa können wir im unteren Bereich des Palettenregals weitere Ebenen zur Lagerung von Stückwaren schaffen. Auch lassen sich beispielsweise BITO Stückgut-Durchlaufrahmen leicht in Palettenregale integrieren, so dass aus einem reinen Vorratslager im Handumdrehen ein effizientes Kommissionierlager wird – je nach Bedarf sowohl nach dem FiFo-, als auch nach dem LiFo-Prinzip. Ebenso kann die untere Ebene um Palettendurchlauf-Elemente ergänzt werden. Beliebt ist auch die zusätzliche Ausstattung mit Fachbodenregalen, um Waren in Behältern, Kartonagen oder auch lose bereitzustellen. Die Möglichkeiten sind wirklich vielfältig und je nach Bedarf und Anwendung individuell gestaltbar. Und sollte der untere Bereich des Palettenregals wieder anders genutzt werden müssen, ist der Rückbau ebenso problemlos möglich und die Module lassen sich zum Beispiel einlagern, bis wieder Bedarf besteht.»

INFOS | KONTAKT
BITO-Lagertechnik Bittmann AG
Industriestrasse 11
CH-6343 Rotkreuz
T +41 (0)41 790 20 64
www.bito.com/de-ch
info.ch@bito.com

Termine

Oktober

EMO, Mailand

Weltleitmesse der Metallbearbeitung und internationaler Branchentreff
4. bis 9. Oktober
www.emo-milano.com

parts2clean, Stuttgart

Internationale Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung
5. bis 7. Oktober
www.parts2clean.de

MOTEK, Stuttgart

Internationale Fachmesse für Montage- und Handhabungstechnik
5. bis 8. Oktober
www.motek-messe.de

Bondexpo, Stuttgart

Fachmesse für industrielle Klebetechnologie
5. bis 8. Oktober
www.bondexpo-messe.de

Fakuma, Friedrichshafen

Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung
12. bis 16. Oktober
www.fakuma-messe.de