Mehrere vollautomatische CNC-Bohrer-Schleifzentren vom Typ NC18 in der Produktion bei einem Werkzeug-Hersteller.

Ausgabe 05 | 2022

Bohrwerkzeuge produktiv schleifen

haller Werkzeugschleiftechnik

Mit konsequenter Fokussierung auf das Schleifen sowie Nachschleifen von Bohrwerkzeugen im Durchmesserbereich ab 0,2 und bis 40 mm nimmt haller Werkzeugschleiftechnik in weiten Teilen der DACH-Region eine Sonderstellung ein.

Kompetenz-Pool für effiziente Bohrwerkzeug-Schleiftechnik – auf diesen einfachen sowie aussagekräftigen Nenner lassen sich die Beratungs-, Liefer-, Anwendungstechnik- und Service-Leistungen der Spezialisten von haller Werkzeugschleiftechnik, D-78604 Rietheim-Weilheim, bringen. Seit mehr als 30 Jahren aktiv am Markt mit Maschinen und Zubehör zum Schleifen von Bohrwerkzeugen, Zerspanungswerkzeugen und Sonderwerkzeugen, fiel schon vor einigen Jahren die Entscheidung, sich fortan auf die komplexe Thematik des rationellen Schleifens und Nachschleifens von Bohr- und Sonderbohrwerkzeugen zu konzentrieren. Das Portfolio des Handels- und Serviceunternehmens beinhaltet deshalb heute ein umfassendes Angebot an manuellen, halbautomatischen und vollautomatischen Bohrer-Schleifmaschinen für jeden Anwendungsfall, egal ob in metallbearbeitenden Betrieben oder zur Produktion von Bohrwerkzeugen. Zu den Maschinen-/Technologie-Lieferanten zählen namhafte Hersteller wie Berger technologie GmbH und dama technologies ag aus der Schweiz sowie Avyac Machines aus Frankreich mit 1- bis 5-achsigen Schleifmaschinen beziehungsweise CNC-gesteuerten Schleifzentren inklusive automatisierter Beladung der zu bearbeitenden Bohrwerkzeuge. Der Verkaufsleiter Hans-Peter Haller führt dazu aus: «Mit unserem grossen Erfahrungsschatz aus unzähligen Anwendungsfällen sind wir in der Lage, den Kunden die jeweils optimale Lösung anzubieten. Dabei lassen wir uns stets von der Philosophie leiten, nicht mit Kanonen auf Spatzen zu schiessen.»

Wirtschaftliche Lösungen zum Schleifen/Nachschleifen
Dass diese zugegeben durchaus auch provokativ zu verstehende Aussage nicht nur als Lippenbekenntnis zu verstehen ist, lässt sich an den nachfolgenden Beispielen ablesen. So bieten die universell einsetzbaren Präzisions-Kleinbohrer-Schleifmaschinen vom Typ Meteor MM 12 sowie auch die Rundschleifmaschinen ES 2000 von dama technologies zahlreiche Möglichkeiten zur rationellen Bearbeitung kleiner Bohrwerkzeuge beziehungsweise zum Schleifen von Sonderwerkzeugen aus Hartmetall-Rohlingen. Die manuelle Präzisions-Kleinbohrer-Schleifmaschine Meteor MM12 ist ausgelegt zum Schleifen und Ausspitzen von rechts- und linksschneidenden Bohrern mit Durchmessern ab 0,2 und bis 13 mm in Längen bis 160 mm. Dies geschieht in einer einzigen Aufspannung, wobei auch das Schleifen von Spitzenwinkeln von 90 bis 180° sowie optional von 0 bis 180°, das Schleifen von Freiwinkeln von 0 bis 45° und schliesslich der Vierflächen-Schliff möglich sind. Die Rundschleifmaschine ES 2000 erlaubt das Schleifen von Rohlingen ab Ø 0,5 bis 100 mm auf einer Länge bis 160 mm. Des Weiteren eignet sich die ES 2000 zum Präzisionsschleifen von Bauteilen aus Keramik- und Glaswerkstoffen. Geht es um Schleifen zur Reduktion des Durchmessers, Schälschleifen zur Herstellung von Rohling-Geometrien, Abrichten von Schleifscheiben, und mittels optionaler C-Achse auch Polygon-Schleifen – der Anwendungsmöglichkeiten sind in der täglichen Praxis viele. Das gilt auch für schnelles und einfaches Schleifen/Nachschleifen von Schneiden und Spitzenwinkeln bei Bohrwerkzeugen mit Ø von 7 bis 20 beziehungsweise optional auch von 3 bis 8 mm auf der manuellen Bohrer-Schleifmaschine easy-point-grinder EPG1 von Berger Technologie. Während die EPG1 als Einstiegs- und Werkstatt- Maschine zu sehen ist, erweitert die optische Präzisions-Bohrer-Schleifmaschine Mega-point den Schleifbereich für Bohrwerkzeuge auf Ø 0 bis 20 mm beziehungsweise optional auf 20 bis 30 mm. Die leicht zu bedienende Schleifmaschine unterstützt mit der integrierten Optik die Anwender beim Schleifen/Nachschleifen von rechts- und linksschneidenden zwei- oder dreilippigen Bohrwerkzeugen.

Produktionsschleifen von Bohrwerkzeugen
Sozusagen die nächste Stufe beim (Produktions-)Schleifen von Bohrwerkzeugen stellen die CNC-Bohrer-Schleifzentren des französischen Herstellers Avyac Machines dar, welche auch für die effiziente Endenbearbeitung konzipiert sind. Mit diesen Maschinen lassen sich kleine bis mittlere Serien an Bohr- und Tieflochbohrwerkzeugen in Ø 1 bis 14,5 mm beziehungsweise von 2 bis 40 mm komplett bearbeiten. So ist das CNC-Bohrer-Schleifzentrum vom Typ NC18 zum vollautomatischen Schleifen von HSS- und VHM-Bohrern (Ø 1 bis 14,5 mm) in Längen bis 320 mm ausgelegt und verfügt zur automatischen Beladung über ein Werkzeugmagazin mit 90 Plätzen. Das Magazin lässt sich chaotisch mit Bohrwerkzeugen unterschiedlicher Durchmesser beladen, wodurch eine sehr hohe Nutzungs-Flexibilität gegeben ist. Der Bediener muss lediglich das Disc-Ladesystem entweder mit HSS- oder VHM-Bohrern beladen, das entsprechende Schleifwerkzeug bestimmen und die gewünschte Anschliffart auswählen. Der integrierte 3D-Taster misst/erfasst automatisch alle relevanten Parameter, die intelligente Software holt sich dann selbststätig den für die Bearbeitung zuvor angelegten Datensatz. Der Bearbeitungsprozess läuft inklusive Schleifspindel-Beschickung und Rücklagerung nach dem Schleifen im ein- oder mehrschichtigen Betrieb vollautomatisch ab, sodass der Anwender andere Aufgaben erledigen kann. Das 5-Achsen-CNC-Bohrer-Schleifzentrum vom Typ NC540 schliesslich bearbeitet universell Bohrer und Tieflochbohrer mit Ø 2 bis 40 mm und optional mit Längen bis 2000 mm. Durch die Beladung mittels scheibenförmigen Discmagazin ist dieses vollautomatische Schleifzentrum ebenfalls mannlos im Einzel- bis Mehrschichtbetrieb nutzbar und kommt zunehmend in der Stückzahl-flexiblen Werkzeugproduktion zum Einsatz. Abschliessend zieht Hans-Peter Haller folgendes Resümee: «Mit dem vorgestellten Maschinen-Programm decken wir alle Bereiche zum Schleifen und Nachschleifen von Bohr- und Tiefbohrwerkzeugen sowie zur Fertigung von Sonderbohrern ab. Natürlich sind wir für unsere Kunden auch immer um neue Technologien in der Schleifbearbeitung bemüht und können hier demnächst ebenfalls attraktive Lösungen offerieren.»

INFOS | KONTAKT
haller Werkzeugschleiftechnik
Obere Hauptstrasse 46
D-78406 Rietheim-Weilheim
T +49 (0)7424 50 11 09
www.haller-wst.de
info@haller-wst.de

Termine

Mai

GrindingHub, Stuttgart

Fachmesse für die Schleiftechnik
17. bis 20. Mai
www.grindinghub.de

Lamiera, Mailand

Fachmesse für die Industrie der umformenden Werkzeugmaschinen
18. bis 21. Mai
www.lamiera.net

HANNOVER MESSE, Hannover

Die HANNOVER MESSE umfasst die Leitmessen Automation, Motion & Drives, Digital Ecosystems, Energy Solution, Engineered Parts & Solutions, Future Hub, Global Business & Markets, Logistics
30. Mai bis 2. Juni
www.hannovermesse.de

LogiMAT, Stuttgart

Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss
31. Mai bis 2. Juni
www.logimat-messe.de

Juni

HANNOVER MESSE, Hannover

Die HANNOVER MESSE umfasst die Leitmessen Automation, Motion & Drives, Digital Ecosystems, Energy Solution, Engineered Parts & Solutions, Future Hub, Global Business & Markets, Logistics
30. Mai bis 2. Juni
www.hannovermesse.de