Gühring Toolschrank TM 326.

Ausgabe 03 | 2020

Die neue Dimension der Prozessoptimierung

Gühring (Schweiz) AG

Neue Entwicklungen und Funktionen von Industrie 4.0 rücken in den Fokus. Gühring setzt hierbei den entscheidenden Schritt in Richtung Zukunft und schafft durch intelligente Ver­netzung und weiterentwickelter Gühring Tool Management Software (GTMS) die optimale Basis für zukunftsorientierte digitalisierte Lösungen.

Egal, ob ganzheitlich oder massgeschneiderte Applikation: Die GTMS lässt sich problemlos in alle vorhandenen Strukturen integrieren. Mit der aktuellen Version GTMS_V6 liefert Gühring das Werkzeug
zur kosteneffizienten Gestaltung sämtlicher Prozesse des fertigenden Betriebes. Dabei werden vor allem die Bereiche Transparenz und Datenauswertung, zum Zwecke der permanenten Optimierung, kontinuierlich erweitert.

Maschinenanbindung GMCC
Mit der Option GMCC bietet Gühring die Möglichkeit der ­direkten Maschinenanbindung. Hierdurch wird es möglich, jederzeit die Maschinenzustände zu überwachen. Durch permanente Laufzeitanalyse werden Optimierungspotenziale schnell aufgedeckt. Hinterlegte Notfallpläne bei Maschinenstillstand helfen bei der schnellen und effizienten Behebung von Stillständen.
Durch die Ausfallanalysen besteht die Möglichkeit Muster zu erkennen, um damit zukünftige Ausfälle zu vermeiden. Ziel ist es, Stillstandzeiten in produktive Laufzeiten zu verwandeln.

Werkzeugstandzeiten im Blick
Die Magazinüberwachung verschafft permanenten Überblick über die verfügbaren Werkzeuge samt entsprechender Reststandzeit und übernimmt automatisiert die Verschleisserfassung. Alle Informationen über die Magazin­belegung lassen sich wiederum zur Auftragsplanung heranziehen. Anwender planen effizienter – die Produktivität wird deutlich erhöht. Eine kürzere Reaktionszeit bei Werkzeugbrüchen sowie die Auswertung der tatsächlichen Standzeit der Werkzeuge sind zusätzliche Vorteile, um eine bedarfsoptimierte Rüstung von Maschinen zu gewährleisten. Umrüstzeiten werden verkürzt oder gänzlich eingespart. Maschinen arbeiten produktiver, eine optimale Auslastung wird gewährleistet. Ihre Vorteile sind:

  • Maschinenanbindung, Vernetzung und Datenauswertung
  • Kosten reduzieren
  • Verbesserungspotenziale aufdecken Werkzeuge und Prozesse perfektionieren
  • Transparenz in Echtzeit

Die GTMS sieht mehr
Mit der Prozessdatenüberwachung lassen sich Parameter wie Bearbeitungszeiten, aktives NC-Programm, Teilezähler, Leistungsdaten u.v.m. überwachen, dokumentieren und auswerten. Prozesse werden so stabiler, da eine schnellere Ursachenanalyse bei Störungen möglich ist. Diese gewonnene Transparenz ermöglicht, schnell und effizient auf Veränderungen zu reagieren. Weiter lassen sich einfach und schnell Kostentreiber im Produktionsprozess identifizieren.

Über 2500 Projekte weltweit
Mehr als 15 Jahre Erfahrung mit Schnittstellenentwicklung sorgen für grosse Sicherheit und Profes­sionalität bei der Integration in bestehende IT-Infrastrukturen. Damit bietet Gühring Lösungen und Know-how aus einer Hand. Durch unsere Praxiserfahrung aus über 2500 Software-Projekten weltweit und der stetigen Weiterentwicklung sind wir jederzeit in der Lage, auf die An­forderungen unserer Kunden zu reagieren. Heute und auch in Zukunft. Mitten im Industriezeitalter 4.0 versteht sich Gühring als verlässlicher Partner, Wegweiser und Unterstützer und bietet mit der GTMS ein starkes Instrument zur Digitalisierung Ihrer Fertigung.

INFOS | KONTAKT
Gühring (Schweiz) AG
Grundstrasse 16
CH-6343 Rotkreuz

T +41 (0)41 798 20 80
www.guehring.ch
info@guehring.ch

Termine

Oktober

EMO, Mailand

Weltleitmesse der Metallbearbeitung und internationaler Branchentreff
4. bis 9. Oktober
www.emo-milano.com

parts2clean, Stuttgart

Internationale Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung
5. bis 7. Oktober
www.parts2clean.de

MOTEK, Stuttgart

Internationale Fachmesse für Montage- und Handhabungstechnik
5. bis 8. Oktober
www.motek-messe.de

Bondexpo, Stuttgart

Fachmesse für industrielle Klebetechnologie
5. bis 8. Oktober
www.bondexpo-messe.de

Fakuma, Friedrichshafen

Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung
12. bis 16. Oktober
www.fakuma-messe.de