Ausgabe 06 | 2022

Kopierschlichten mit deutlicher Standzeitsteigerung

Walter (Schweiz) AG

Mit dem Xtra·tec® XT M5460 platziert Walter einen neuen Kopierschlichtfräser am Markt.

Er wurde speziell für das hochpräzise Bearbeiten von Freiformflächen und tiefen Kavitäten entwickelt. Der Kopierschlichtfräser verfügt über einen inneren Kühlkanal, der die Spanabfuhr durch Druckluft oder MMS ermöglicht. Notwendig ist dies vor allem bei tiefen Taschen, weil der Anwender die Späne damit herausblasen kann. Walter bietet den M5460 sowohl mit Weldon- und Zylinderschaft als auch mit der im Werkzeug- und Formenbau häufig verwendeten zylindrisch-modularen Schnittstelle an. Dieser potenzielle Kundenkreis profitiert beim Einsatz des Kopierschlichtfräsers unter anderem davon, dass er bereits vorhandene Aufnahmen weiterhin nutzen kann. Im ersten Step bringt Walter den Fräser für Ø 8 bis 32 mm (beziehungsweise 3/8 bis 1 Inch) heraus. Der M5460 ist ein Spezialist für schwer zerspanbare Werkstoffe, besonders für die Hartbearbeitung von Stählen bis 63 HRC. Massgeblich dafür ist neben der Geometrie der Wendeschneidplatten mit hoher Schneidkantenstabilität vor allem die Walter eigene Sorte WHH15X: Diese ist hoch verschleissfest und ermöglicht dadurch eine hohe Präzision und Werkzeugstandzeit. In Praxistests erreichte Walter Standzeit-Zuwächse von bis zu 500 Prozent. Dank eines umfassenden Sortiments an Schneidstoffen ist der Kopierschlichtfräser gleichermassen in Stahl und Gusseisen wie in nichtrostenden Stählen einsetzbar.

INFOS | KONTAKT
Walter (Schweiz) AG
Hunnenweg 2
CH-4502 Solothurn
T +41 (0)32 617 40 72
www.walter-tools.com
service.ch@walter-tools.com

Termine

Juli

emv, Köln

Internationale Fachmesse und Kongresse für Elektromagnetische Verträglichkeit
12. bis 14. Juli
www.mesago.de

August

all about automation, Zürich

Fachmesse für Industrieautomation
31. August und 1. September
www.aaa-zürich.ch

September

all about automation, Zürich

Fachmesse für Industrieautomation
31. August und 1. September
www.aaa-zürich.ch

drinktec, München

Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie
12. bis 16. September
www.drinktec.com

AMB, Stuttgart

Internationale Messe für Metallbearbeitung
13. bis 17. September
www.messe-stuttgart.de/amb