CORE LEVEL 1 Herrenlatzhose und Damenhose.

Ausgabe 08 | 2022

Workwear – urban und nachhaltig

Bardusch AG

bardusch AG, führender Wäschereidienstleister in der Schweiz, offeriert die nachhaltige Berufskleiderkollektion CORE LEVEL 1, die auf allen Ebenen überzeugt: Durch eine klare Linienführung, modernste Schnitte und die nachhaltigen Gewebe, aus denen sie gefertigt ist. Ergänzt durch den professionellen Wäscheservice der bardusch AG ist CORE LEVEL 1 unschlagbar nachhaltig und wirtschaftlich.

CORE LEVEL 1 greift die wichtigsten Kriterien zeitgemässer Berufskleidung auf. Höchste Qualität dank robuster, präzise verarbeiteter Gewebe, die dem Arbeitsalltag mehr als gewachsen sind. Modernstes Design in unkompliziertem Look und kombinierbaren Farben. Maximale Nachhaltigkeit durch Mischgewebe aus verifiziert recyceltem Polyester und Fairtrade®-zertifizierter Baumwolle. Verarbeitung zu erstklassiger Arbeitskleidung an europäischen Fertigungsstandorten. Das Ergebnis ist eine moderne und nachhaltige Workwear für Industrie und Gewerbe.

Design universal und langlebig
Ein grosser Vorteil der Kollektion CORE LEVEL 1 ist das zeitlose Design. Selbst wenn die Kleidung mehrere Saisons getragen wird, wirkt sie unverändert aktuell. Die Kollektion zeichnet sich aus durch eine vollständige Modellauswahl mit:

  • Bundjacke
  • Bundhose
  • Weste
  • Latzhose
  • Mantel
  • Overall

Damit es auch Frauen richtig gut sitzt, gibt es Hose und Jacke in speziell konzipierten Damenschnitten.

Vollständiges Nachhaltigkeitskonzept
Mit CORE LEVEL1 bietet bardusch den Kunden eine Kollektion an, die auf einem ein bisher einzigartigen, vollständigen Nachhaltigkeitskonzept basiert und es so den Unternehmen einfach macht, ihre Mitarbeitenden mit nachhaltiger Berufskleidung auszustatten.
Die Kleidung besteht aus Mischgewebe. Die verwendete Baumwolle wurde unter Fairtrade®-Bedingungen angebaut und gehandelt. Damit können Bäuerinnen und Bauern über das Fairtrade®-Rohstoffmodell für Baumwolle grössere Mengen ihrer Baumwolle verkaufen, es eröffnen sich ihnen sowohl gerechtere Handelsbedingungen als auch neue Wege für einen sozialen Wandel und mehr Umweltschutz.
Die Polyesterfasern stammen aus recycelten PET-Flaschen. Herkömmliches Polyester wird aus Erdöl gewonnen. Die Vorteile von recyceltem Polyester liegen klar auf der Hand: Kein Verbrauch von Erdöl, reduzierter Energiebedarf in der Faserproduktion, weniger CO2-Emission im Produktionsprozess und weniger Mikroplastik in den Gewässern.

Ausgezeichnet mit dem Siegel «Grüner Knopf»
Als Hersteller von Berufsbekleidung und langjähriger Geschäftspartner von bardusch erfüllt das Unternehmen Weitblick strenge Nachhaltigkeitskriterien und darf seine Kollektion CORE LEVEL 1 mit dem Siegel «Grüner Knopf» auszeichnen. Insgesamt werden 46 anspruchsvolle Kriterien erfüllt: 26 soziale und ökologische Produktkriterien sowie 20 Unternehmenskriterien.
Der «Grüne Knopf» ist ein deutsches staatliches Siegel für nachhaltig hergestellte Textilien. Er gibt Verbraucherinnen und Verbrauchern Orientierung beim Einkauf. Neben dem Produkt wird auch das Unternehmen als Ganzes überprüft. Damit ist der «Grüne Knopf» das erste Siegel, das systematisch prüft, ob Unternehmen ihrer menschenrechtlichen und ökologischen Sorgfaltspflicht in der Lieferkette nachkommen. Der Staat legt die Kriterien und Bedingungen für den «Grünen Knopf» fest – das schafft Klarheit und Vertrauen. Unabhängige Prüfstellen kontrollieren regelmässig die Einhaltung der Kriterien.

Sind Sie bereit für Nachhaltigkeit?
bardusch bietet die Kollektion CORE LEVEL 1 im Textilleasing mit Wäscheservice an. Dies macht die Ausstattung mit Berufskleidung wirtschaftlich und nachhaltig zugleich. Einerseits wird das Budget geschont, jegliches Investment entfällt und die Kosten sind planbar. Andererseits macht die Pflege der Kleidung im professionellen Wäscheservice den Wäschekreislauf nachhaltig. Denn mit validierten Waschverfahren und fachgerechten Reparaturen wird der Lebenszyklus der Berufskleidung wesentlich verlängert. Zudem wäscht bardusch deutlich ressourcenschonender als dies beispielsweise im Privathaushalt möglich ist. Es kommen ausschliesslich EU Ecolabel-zertifizierte Waschmittel zum Einsatz, die besser für die Umwelt sind, aber die gleiche Wirksamkeit haben wie konventionelle Produkte. Am Ende der Nutzungsdauer der Textilien sorgt bardusch für ein sachgerechtes Recycling, um den Kreislauf des Textileinsatzes zu schliessen.

INFOS | KONTAKT
Bardusch AG
Wildischachenstrasse 32
CH-5200 Brugg
T+41 56 460 04 00
www.bardusch.ch
brugg@bardusch.ch

Termine

September

ALUMINIUM, Düsseldorf

Weltmesse und Kongress
27. bis 29. September
www.aluminium-exhibition.com

Oktober

Bondexpo, Stuttgart

Fachmesse für industrielle Klebetechnologie
4. bis 7. Oktober
www.bondexpo-messe.de

Motek, Stuttgart

Internationale Fachmesse für Montage- und Handhabungstechnik
4. bis 7. Oktober
www.motek-messe.de

parts2clean, Stuttgart

Internationale Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung
11. bis 13. Oktober
www.parts2clean.de

Optatec, Frankfurt

Internationale Fachmesse für optische Technologien, Komponenten und Systeme
18. bis 20. Oktober
www.optatec-messe.de