Ausgabe 09 | 2022

Reinigungsanlage wird noch benutzerfreundlicher

Zimmerli SA

Basierend auf der erfolgreichen R1-Baureihe, ist sie dank technologischer Weiterentwicklungen noch leistungsfähiger und stellt durch effiziente Filtrierung den Benchmark ihrer Klasse in punkto Sauberkeit von Bauteilen aus Metall.

So erfüllt sie selbst für Unternehmen anspruchsvollster Branchen die gestellten Anforderungen. Die Beschickung der ex- und brandgeschützten Anlage erfolgt dabei stets vollautomatisch – entweder auf Paletten oder in Warenkörben, mit Abmessung von bis zu 530x265x250 mm.
Ihre grossen Stärken spielt die R1 vor allem dann aus, wenn Teile zu reinigen sind, die nicht nur von Fett und Spänen befreit werden müssen, sondern denen zusätzliche Verunreinigungen anhaften wie Staub, Metallflitter, Graphit, Läpppaste, Polierpaste, pulvrige und chemische Trennmittel. All diese vielfältigen Feststoffe setzen sich primär durch vorherige Fertigungsprozesse oder durch Lagerung ab. Bei Einsätzen im Endprodukt können jedoch auch feinste Rückstände die Funktion empfindlich stören.
Der Einsatz der R1 von PERO verhindert dies zuverlässig. Essenziell dafür ist die Auslegung der Anlage mit zwei Vollbädern, die kontinuierlich im Gegenstrom destilliert werden. Das Fett wird vom Lösemittel getrennt und direkt aus der Anlage ausgeschieden. Darüber hinaus fängt ein Feinfilter zunächst die Feststoffe aus dem ersten Bad im Hauptstrom auf. Etwaige Kleinstteilchen, die diesen Filter passieren, bleiben dann spätestens im zweiten Bad hängen, in dem noch feiner gefiltert wird.
Durch die permanente Destillation und Filtrierung ist das Bad permanent sehr sauber. Doch damit nicht genug. Der Betreiber kann die Bäder dieser Anlage zudem in kürzester Zeit komplett destillieren. Somit haben selbst allerkleinste Teilchen keine Chance zur Anreicherung, was höchste Teilereinheit und Technische Sauberkeit gewährleistet. Ist auch das noch nicht genug, lässt sich die R1 optional mit Ultraschall ausrüsten, um etwaige letzte Partikel von der Oberfläche zu entfernen.
Wie alle Anlagen der R1-Baureihe von PERO reinigt auch die R1 nicht nur extrem sauber, sondern auch sehr schnell, so dass hohe Durchsätze von bis zu 16 Chargen/Stunde erzielbar sind. Darüber hinaus hat sie einen sehr hohen Bedienkomfort: Sie meldet dem Betreiber nicht nur, wenn etwaige Funktionsstörungen auftreten, sondern teilt dem Bediener ganz konkret mit, was zu tun ist, damit die Anlage wieder umgehend problemfrei läuft.

INFOS | KONTAKT
Zimmerli SA
Pièces Chaperon 14
CH-2016 Cortaillod
T +41 (0)32 842 63 33
www.zimmerlisa.ch
info@zimmerlisa.ch

Termine

September

ALUMINIUM, Düsseldorf

Weltmesse und Kongress
27. bis 29. September
www.aluminium-exhibition.com

Oktober

Bondexpo, Stuttgart

Fachmesse für industrielle Klebetechnologie
4. bis 7. Oktober
www.bondexpo-messe.de

Motek, Stuttgart

Internationale Fachmesse für Montage- und Handhabungstechnik
4. bis 7. Oktober
www.motek-messe.de

parts2clean, Stuttgart

Internationale Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung
11. bis 13. Oktober
www.parts2clean.de

Optatec, Frankfurt

Internationale Fachmesse für optische Technologien, Komponenten und Systeme
18. bis 20. Oktober
www.optatec-messe.de