Ausgabe 09 | 2022

Ihre flexible Lösung für die Zuhaltung

Sick AG

Sie haben hohe Anforderungen an eine Sicherheitszuhaltung? Sie soll robust, einfach zu reinigen und vor allem flexibel einsetzbar sein?

Dann ist flexLock genau das Richtige für Sie. Dank stufenlosem Betätigungsradius von 180° und dem offenen Zuhaltungskopf hält flexLock Türen und Klappen aller Art sicher zu. Dabei sorgt die hohe Versatztoleranz für eine schnelle Montage und zuverlässige Funktion auch bei Türabsenkung. Für den zuverlässigen Schutz von Menschen und durchgängige Prozesse. Ihr Nutzen auf einen Blick:

Für den flexiblen Einsatz
Mit einem Betätigungsradius von 180° und einem flexiblen Eintrittspunkt des Betätigers können Sie die Sicherheitszuhaltung flexLock in verschiedensten Anwendungen zur Türabsicherung einsetzen. Auch bei kleinen Türradien.

Für eine saubere Lösung
Das cleane Design mit abgerundeten Ecken und glatten Flächen spart Ihnen Zeit und Kosten bei der Reinigung. flexLock ist damit besonders geeignet für den Einsatz in herausfordernder Umgebung.

Für konstante Verfügbarkeit
Dank gut sichtbarer Diagnose-LEDs erkennen Sie den Gerätestatus auf einen Blick. So lassen sich Stillstandszeiten reduzieren. Auch wenn Türen über die Zeit leicht absinken, ermöglicht flexLock eine dauerhaft hohe Maschinenverfügbarkeit.

Für hohe Sicherheit
Mit hoher Zuhaltekraft und Performance Level bis PL e sorgt flexLock für optimale Sicherheit bei der Zuhaltung von Türen und Klappen. Die RFID-Überwachung mit hoher Codierungsstufe bietet Ihnen zuverlässigen Manipulationsschutz.

Die saubere Lösung für zahlreiche Applikationen
Entwickelt für den herausfordernden Industriealltag ist die Sicherheitszuhaltung flexLock mit IP69K besonders widerstandsfähig gegen Staub und Wasser. In Bereichen mit hohen Hygienischen Anforderungen ermöglichen Ihnen der offene Zuhaltungskopf und das abgerundete Gehäuse eine einfache Reinigung. Zusätzlich ist sie tolerant gegenüber Störeinflüssen wie Fehlstellungen durch Türabsenkungen oder ungenauer Montage. flexLock sorgt damit für einen reibungslosen, produktiven und sicheren Betrieb.
Codiert wird flexLock wahlweise universell oder eindeutig, passend für Applikationen ohne Manipulationsanreiz oder um Manipulation gezielt zu verhindern. Zwei Funktionsprinzipien ermöglichen unterschiedliche Szenarien. Mit bistabiler Spule bleibt flexLock auch bei Spannungsausfall geschlossen und eignet sich somit bestens für den Personenschutz. Die Variante nach Arbeitsstromprinzip ist geeignet für Maschinen ohne Nachlaufzeiten, bei denen Produktionsprozesse vor Unterbrechungen geschützt werden sollen. Für Applikationen, bei denen Menschen unbeabsichtigt eingesperrt werden können, ist flexLock zudem in einer Variante mit Fluchtentriegelung verfügbar.

Sichere Steuerungslösungen
Die sichere Reihenschaltung Flexi Loop reduziert den Verdrahtungsaufwand und die benötigten Eingänge in der Steuerung. Das spart Installationskosten und ermöglicht mit der platzsparenden und benutzerfreundlichen Sicherheitssteuerung Flexi Compact eine ideale Überwachung und Steuerung.

INFOS | KONTAKT
SICK AG
Breitenweg 6
CH-6370 Stans
T +41 (0)41 619 29 39
www.sick.ch
contact@sick.ch

Termine

September

ALUMINIUM, Düsseldorf

Weltmesse und Kongress
27. bis 29. September
www.aluminium-exhibition.com

Oktober

Bondexpo, Stuttgart

Fachmesse für industrielle Klebetechnologie
4. bis 7. Oktober
www.bondexpo-messe.de

Motek, Stuttgart

Internationale Fachmesse für Montage- und Handhabungstechnik
4. bis 7. Oktober
www.motek-messe.de

parts2clean, Stuttgart

Internationale Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung
11. bis 13. Oktober
www.parts2clean.de

Optatec, Frankfurt

Internationale Fachmesse für optische Technologien, Komponenten und Systeme
18. bis 20. Oktober
www.optatec-messe.de