4-Achs-Universal-Bearbeitungszentrum G440 mit einem Palettenrundspeichersystem PSS-R1800.

Ausgabe 11 | 2022

Ein Konzept für unterschiedlichste Branchen

GROB SCHWEIZ AG

Mit der Erweiterung des Produktspektrums um eine 4-Achs-Maschinen-Baureihe, kann GROB den stetig wachsenden Anforderungen aus allen Zielmärkten ausserhalb des 5-Achs-Marktsegments gerecht werden.

Ob Aerospace, Maschinenbau, Werkzeug- und Formenbau, Automotive oder Energietechnik – die 4-Achs-Maschinenbaureihe überzeugt durch vielfältigste Einsatzmöglichkeiten und ist für nahezu jeden Werkstoff bestens geeignet. Mit ihren Maschinenvarianten G440, G640 und G840 bietet sie die passende Lösung für effiziente Zerspanungsprojekte und ergänzt das Universalmaschinen-Portfolio von GROB in idealer Weise. Durch ihren modularen Aufbau und ihre hohe Optionsvielfalt lassen sie sich nach spezifischen Anforderungen konfigurieren und zeichnen sich durch ein hohes Beladegewicht sowie hohe Vorschubkräfte und Beschleunigungen der Hauptachsen aus. Die Baugrössen G640 und G840 sind zudem mit einer optionalen Arbeitsraumerweiterung verfügbar und auch ihre Beladegewichte können optional erhöht werden.

Werkzeugmagazine bieten vielseitige Auswahlmöglichkeiten
Um das Gewicht der Strukturbauteile zu reduzieren und gleichzeitig die Stabilität zu erhöhen, wurde die 4-Achs-Maschinen-Baureihe mithilfe numerischer Methoden, wie der Topologie-Optimierung und der FEM-Simulation, ausgelegt und berechnet. Sie ist in Fahrständerbauweise auf einem eigensteifen Maschinenbett mit drei Fixator-Punkten aufgebaut.
Die hochbelastbare 4-Achs-Maschinenreihe überzeugt durch ihre einzigartige Achsanordnung und garantiert so robuste und zugleich optimale, dynamische Prozesse. Drei Linear- und eine Rundachse ermöglichen eine 4-Seiten-Bearbeitung. Die Linearachsen X und Y bewegen die Bearbeitungsspindel. Das Antriebskonzept basiert dabei je nach Ausstattung auf einen im Massenschwerpunkt oder zwei symmetrisch angeordneten Kugelgewindegetrieben in der Y-Achse. Der in der Standardvariante bereits verbaute Torquemotor in der B-Achse ermöglicht zudem eine schnelle Positionierbewegung bei höchster Präzision. Dank umfangreicher Konfigurationsmöglichkeiten lassen sich die GROB-Bearbeitungszentren ideal auf die Produktionsanforderungen der Kunden anpassen.
Die 4-Achs-Universal-Bearbeitungszentren bieten vielseitige Möglichkeiten im Bereich des Werkzeugmagazins. Je nach Maschinentyp kann das Werkzeugmagazin entsprechend konfiguriert und als separates, eigenständiges Modul neben der Maschine platziert werden. Selbst nach Auslieferung der Maschine können die Magazine per «Plug-&-Play» ganz einfach erweitert oder ausgetauscht werden. Zur Verfügung stehen Einscheiben- bis Sechsscheibenmagazine mit vertikalen, in Reihe angeordneten Magazinscheiben und 50 bis 237 Werkzeugplätzen oder ein Turmmagazin mit übereinander angeordneten Magazinscheiben mit 238, respektive 476 Werkzeugplätzen. Für flexible Fertigungszellen steht neben der Leitrechnerexpertise auch die Integration von zentralen Werkzeugmagazinen im Programm. Werkzeuge mit Werkzeuglängen von bis zu 830 mm können dabei in ergonomisch günstiger Bedienhöhe von Hand direkt in die Magazine hauptzeitparallel eingelegt werden.

Messemaschine mit Palettenrundspeichersystem PSS-R1800
GROB bündelt die Kompetenzen für eine ganzheitliche Beratung im Umfeld der Automatisierungstechnik im Center of Excellence (CoE) Automation. Die Kunden erhalten dabei eine abgestimmte Automatisierungslösung, welche mittels 3D-Planung und Ablaufsimulation unter annähernden Realbedingungen ausgelegt ist.
Die Palettenrundspeichersysteme (PSS-R) von GROB erweitern das G-Modul zu einer flexiblen Fertigungszelle und bieten den optimalen Einstieg in eine automatisierte und hocheffiziente Fertigung. Der Rüstplatz direkt neben dem Maschinenbedienpult bietet eine besonders gute Zugänglichkeit. Ein schneller Palettenwechsel wird mit einer Doppelgabel oder wahlweise bei Nutzung von zwei Paletten durch ein innovatives Regalbediengerät realisiert. Die moderne und flexible Leitsoftware ermöglicht zudem ein unkompliziertes Visualisieren und Organisieren von Fertigungsaufträgen.
Die Messemaschine G440 ist mit einem Palettenrundspeichersystem PSS-R1800 ausgestattet und bietet ein maximal zulässiges Handling von 1150 kg. Entsprechend der Palettengrösse (500x 500 oder 500x630) bietet sie auf drei Ebenen Platz für zehn oder 15 Paletten. Ihr Störkreisdurchmesser beträgt maximal 800 mm, und ihre Störkreishöhe 1000 mm.
Der Konfigurationsbaukasten ermöglicht es, die Maschinen umfassend an bestehende Fertigungssysteme anzupassen, liefert dabei aber auch genügend Gestaltungsspielraum, um «neue Wege» zu gehen.

INFOS | KONTAKT
GROB SCHWEIZ AG
Sihlbruggstrasse 3b
CH-6340 Baar
T +41 (0)76 819 13 81
www.grob.de
info@ch.grobgroup.com

Januar

Swiss Plastics Expo, Luzern

Fachmesse und Symposium für die Kunststoffbranche
17. bis 19. Januar
www.swissplastics-expo.ch

Logistics & Automation, Bern

Branchentreffpunkt für die Logistikindustrie
25. und 26. Januar
www.logistics-automation.ch

Empack, Bern

Branchentreffpunkt der Schweizer Verpackungsindustrie
25. und 26. Januar
www.empack-schweiz.ch

März

all about automation, Friedrichshafen

Fachmesse für Industrieautomation in der internationalen Bodenseeregion
7. und 8. März
www.automation-friedrichshafen.com

GrindTec, Leipzig

Internationale Fachmesse für Werkzeugbearbeitung und Werkzeugschleifen
7. bis 10. März
www.grindtec-leipzig.de