Ausgabe 01 | 2023

Damit gelingt noch die filigranste Elektrode

Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH

Die speziell für die Grafitbearbeitung entwickelten Graftor®-Werkzeuge sind jetzt als Torus- und Radiusfräswerkzeuge mit Ø 0,5; 0,6; 0,8; 1 sowie 1,5 und 2 mm erhältlich.

Ein Blick durch die Lupe zeigt: Trotz ihrer aussergewöhnlich geringen Grösse sind sie mit derselben patentierten Vierschneidengeometrie ausgestattet wie ihre grossen Vorbilder. Durch die Kombination aus Schruppschneiden mit Zähnen und schiebenden Schlichtschneiden ermöglicht der Graftor® das Schruppen und Schlichten mit einem Werkzeug. Er verkürzt so Bearbeitungszeiten um 35 bis 50 Prozent. Mit dem Mini-Graftor® sind jetzt äusserst homogene Oberflächen höchster Güte möglich, Restmaterialbereiche mit manueller Nachbearbeitung können ausgeschlossen werden.
Durch eine speziell für ihren Anwendungsbereich entwickelte nanokristalline Diamantbeschichtung (DIP®) sind die Grafitwerkzeuge von Hufschmied Zerspanungssysteme widerstandsfähig gegen die abrasive Wirkung des Grafitstaubs und weisen lange Standzeiten auf.

INFOS | KONTAKT
Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH
Edisonstrasse 11d
D-86399 Bobingen
T +49 (0)8234 9664-0
www.hufschmied.net
info@hufschmied.net

Februar

KPA, Ulm

Marktplatz für Design, Entwicklung, und Beschaffung von Kunststoffprodukten
28. und 29. Februar
www.kpa-messe.de

März

all about automation, Friedrichshafen

Fachmesse für Industrieautomation in der internationalen Bodenseeregion
5. und 6. März
www.allaboutautomation.de

LOPEC, München

Internationale Fachmesse und Kongress für gedruckte Elektronik
5. bis 7. März
www.lopec.com

emv, Köln

Internationale Fachmesse mit Workshop für Elektromagnetische Verträglichkeit
12. bis 14. März
www.mesago.de

W3+ Fair, Wetzlar

Messe rund um die Technologien Optik, Photonik, Elektronik und Mechanik
13. und 14. März
www.w3-messe.de