Die neuen CoroMill® Dura Vollhartmetall-Schaftfräser können für das Nut-, Eck- und Taschenfräsen sowie für die Spiralinterpolation eingesetzt werden.

Ausgabe 08 | 2023

Auf die leise Weise zur vibrationsfreien Zerspanung

Sandvik AG

Sandvik Coromant bietet mit dem CoroMill® Dura mit WhisperKut™ Technologie ein innovatives Werkzeug für sichere und effiziente sowie stabile, geräuscharme Schrupp- und Schlichtbearbeitungen in unterschiedlichen Werkstoffen

Müssen eine kosteneffiziente Fertigung und ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein einander widersprechen? Keineswegs! Will man aber beides in perfekten Einklang bringen, kommt es, wie so oft, auf die richtigen Werkzeuge an. Bei der Fräsbearbeitung zum Beispiel bieten die neuen leistungsstarken CoroMill® Dura Vollhartmetall-Schaftfräser mit der innovativen WhisperKut™ Technologie vielfältige Optionen für hochpräzise, stabile und geräuscharme Prozesse beim Schruppen bis zum Schlichten – und das zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und bei reduziertem Ressourcenverbrauch.
Ob in Automotive, Aerospace, Medizintechnik oder Maschinenbau: Die mannigfachen Schrupp- und Schlichtfräsvorgänge sind Bearbeitungsprozesse, die für Oberflächengüte sowie Form- und Masshaltigkeit eines Bauteils massgeblich sind. Ein Problem, das der erforderlichen hohen Präzision und Prozessstabilität ent-gegensteht, sind allerdings die bei Schaftfräsern häufig limitierenden Schwingungen.
Sandvik Coromant hat eine Lösung entwickelt, die diesem Problem dank einer fortschrittlichen Schneidengeometrie wirkungsvoll entgegenwirkt. Die neuen CoroMill® Dura Vollhartmetall-Schaftfräser für den Einsatz in unterschiedlichen Werkstoffen eignen sich sowohl für das Schruppen als auch das Schlichten. Die Werkzeuge können für das Vollnut- als auch für unterschiedliche seitliche Zustellungen, sprich für Taschenfräs- und steile Rampoperationen eingesetzt werden. Sie sorgen für eine verbesserte Oberflächengüte, reduzieren Vibrationen und Geräusche und gewährleisten einen einfachen, reibungslosen und stabilen Bearbeitungsprozess – darüber hinaus punkten sie mit einem reduzierten Energieverbrauch.

WhisperKut Technologie für hohe Prozessstabilität
Die besondere Stärke der robusten Schaftfräser aus der hochverschleissfesten Sorte GC1730 ist die innovative, patentierte WhisperKut Technologie, die für eine vibrationsfreie, leichte Schneidwirkung sorgt. Dafür wurde jede Schneide der Helix mit einem bestimmten Drallwinkel versehen. Auf jeder Ebene der Schneidkante ist jede Schneide unterschiedlich weit von den anderen entfernt. Diese Konstruktion sorgt für eine effektive Unterbrechung der beim Fräsen immer vorhandenen Anregungsfrequenz sowie einen sicheren und effizienten Prozess mit präzisem Werkstoffabtrag. Weitere positive Effekte der WhisperKut Technologie: Die Bearbeitung erfolgt überaus geräuscharm und die Schaftfräser helfen, die Aufnahmeleistung von Maschinen sowie den Werkzeugverbrauch zu minimieren. Auf diese Weise tragen die Werkzeuge dazu bei, wichtige Nach-haltigkeitsziele zu erreichen.

Einfache Handhabung, lange Standzeit
Die leistungsstarken und vielseitigen CoroMill Dura Vollhartmetallfräser sind dank Plug-&-Play äusserst einfach in der Hand-habung. Mit ihrem vielfältigen Werkzeugkonzept und ihren robusten Leichtschnittgeometrien bieten sie eine hohe Flexibilität für die Bearbeitung unterschiedlicher Werkstoffe. Dadurch tragen sie auch dazu bei, den Werkzeugbestand zu reduzieren – häufig ein besonders relevanter Aspekt im Bereich der Kleinserienfertigungen.
Für ISO-P-Stähle eignen sich die Schaftfräser ebenso wie für Gusswerkstoffe (ISO K), rostfreie Stähle (ISO M), Aluminium (ISO N) und warmfeste Superlegierungen (HRSA-Werkstoffe, ISO S). Die langlebigen Werkzeuge können bis zu dreimal gemäss Originalspezifikationen nachgeschliffen werden. In verschiedenen Anwendungstest bei Kunden in aller Welt überzeugten sie mit einer um bis zu 100 Prozent längeren Standzeit als vergleichbare Lösungen von Wettbewerbern sowie mit einer deutlich erhöhten Produktivität.
«Die leistungsstarken CoroMill Dura Vollhartmetall-Schaftfräser ermöglichen kompromisslose Qualität und Präzision sowie stabile, sichere Bearbeitungsprozesse bei vielen Anwendungen und Werkstoffen – und das zu einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis», erläutert Dr. Markus Groppe, Global Product & Digital Application Manager bei Sandvik Coromant. «Dafür sorgen das Dura Hochleistungs-Multimaterialkonzept und vor allem unsere innovative WhisperKut Technologie, die Vibrationen, wie sie typischerweise bei herkömmlichen Schaftfräsern entstehen, effektiv eliminiert. Darüber hinaus zeigen Praxistexts unter Realbedingungen, dass die neuen Universal-Schaftfräser eine deutlich erhöhte Standzeit aufweisen und klare Produktivitätsvorteile bieten. Warum also zwischen Qualität und Kosten wählen, wenn man beides haben kann?»

Breites Produktprogramm mit klaren Pluspunkten
Mit Ausführungen von zwei x bis sieben Schneiden und mit 1 bis 4xD Bearbeitungslänge, mit oder ohne Spanteiler, bietet das breite CoroMill Dura Produktprogramm für jede Anforderung die passende Werkzeuglösung:

  • 2- und 3-schneidiges Design für tiefe Nut- und Passfederbearbeitungen
  • 4-schneidiges Design für die universelle Bearbeitung (Plug-&-Play) von Rampen bis 20°
  • 7-schneidiges Design für alle Schlicht- und Vorschlichtanwendungen mit hohem Vorschub
  • 5-schneidiges Design für dynamische Schrupp- und Schlichtanwendungen

Bei der Auswahl des bestgeeigneten Werkzeugs sowie der richtigen Parameter für die jeweilige Anwendung unterstützt der CoroPlus Tool Guide.

INFOS | KONTAKT
Sandvik AG
Alpenquai 14
CH-6002 Luzern
T +41 (0)41 368 34 34
www.sandvik.coromant.com
coromant.luzern@sandvik.com

Oktober

DeburringEXPO, Karlsruhe

Fachmesse für Entgrattechnologie und Präzisionsoberflächen
10. bis 12. Oktober
www.deburring-expo.de

Motek, Stuttgart

Internationale Fachmesse für Montage- und Handhabungstechnik
10. bis 13. Oktober
www.motek-messe.de

Bondexpo, Stuttgart

Fachmesse für industrielle Klebetechnologie
10. bis 13. Oktober
www.bondexpo-messe.de

MSV, Brno

Internationale Maschinenbaumesse
10. bis 13. Oktober
www.bvv.cz

Fakuma, Friedrichshafen

Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung
17. bis 21. Oktober
www.fakuma-messe.de