Ausgabe 10 | 2023

Autonomes Biegen: Die Revolution im Biegeprozess

Haeusler AG

Die innovative Technologie des autonomen Biegens der Haeusler AG setzt einen neuen Standard in der Metallumformung und bietet Unternehmen im Bereich der Metallverarbeitung die Möglichkeit, ihre Produktivität zu steigern, Kosten zu reduzieren und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

Die Haeusler AG, führender Hersteller von Rundbiegemaschinen, präsentiert innerhalb der bewährten EVO-Maschinen-Reihe eine wegweisende Innovation im Bereich der Metallumformung. Erstmals ermöglichen die EVO-Maschinen dank eines ausgeklügelten Messsystems, präziser Hardware und intelligenter Software genaue und wiederholbare Biegeergebnisse ohne Ausschuss zu biegen, unabhängig von Material, Abmessung und Form.

Vereinfachung des Arbeitsalltags von Unternehmen und Operateuren
Die EVO-Maschinen bieten zahlreiche Vorteile, die den Arbeitsalltag von Unternehmen und Operateuren effizienter gestalten. Gerade in Zeiten erhöhter Produktionskosten durch Rohstoffengpässe sowie gestiegener Energiepreise kann die EVO-Maschinenreihe einen wertvollen Beitrag leisten, Ihre Produktionskosten zu senken.

Einsparungen in Vorprozessen
Die intelligente Technologie ermöglicht es, Materialschwankungen auszugleichen und erhöht dadurch die Unabhängigkeit bei der Lieferantenauswahl. Zudem kann die Produktion schnell an neue Produktanforderungen angepasst werden, was die Flexibilität weiter erhöht.

Operator Inside: Intelligente Steuerung als integrierter Operateur
Im Zentrum der EVO-Maschinen-Reihe steht die BENDtronic®-Steuerung, die jetzt mittels intelligenter Technologie einen autonomen Biegeprozess ermöglicht. Das Steuerungssystem fungiert dabei als «Operator Inside» und bietet Unternehmen einen entscheidenden Mehrwert. Bei der Investition in einer EVO-Maschine erhält der Kunden nebst der Maschine gleichzeitig auch einen «Operator Inside» dazu. Die entlasteten Bediener können mehrere Maschinen bedienen oder sich auf andere wichtige Aufgaben zu konzentrieren. Dank der benutzerfreundlichen Gestaltung wird ausserdem die Programmierung und Bedienung der EVO-Maschinen erleichtert, wodurch Schulungsaufwand und Einarbeitungszeit reduziert werden.

Einsparungen in Folgeprozessen
Die hohe Präzision der autonom gebogenen Bleche reduziert Bearbeitungszeiten in Folgeprozessen wie dem Schweissen. Durch das Entfallen von manuellem Richten kann direkt mit dem Roboter geschweisst werden.

Neue Möglichkeiten dank Designfreiheiten
Die EVO-Reihe ermöglicht dem Konstrukteur, Produkte mit erweiterter Designfreiheit zu entwickeln. Dabei können komplexe Formen aus beliebigen Radien kantenfrei, zuverlässig und präzise gebogen werden. Dies ermöglicht das Steigern der Effizienz des Produkts beispielsweise durch Reduzieren der Toleranzen oder Optimierungen der Formen. Insgesamt ermöglicht die autonome Biegetechnologie Unternehmen, ihre Produkte an die physikalische Grenze zu bringen und optimale Ergebnisse bei gleichzeitig minimalen Ressourceneinsatz zu erzielen.

INFOS | KONTAKT
Haeusler AG
Baselstrasse 21
CH-4202 Duggingen
T +41 (0)61 755 22 22
www.haeusler.com
info@haeusler.com

April

wire, Düsseldorf

Internationale Fachmesse für Draht und Kabel
15. bis 19. April
www.wire.de

Tube, Düsseldorf

Internationale Rohr-Fachmesse
15. bis 19. April
www.tube.de

Siams, Moutier

Der Treffpunkt der Mikrotechniken. Fachmesse für Automation, Werkzeugmaschinen und Zulieferung
16. bis 19. April
www.siams.ch

HANNOVER MESSE, Hannover

Weltleitmesse der Industrie mit dem Leitthema «Energizing a Sustainable Industry»
22. bis 26. April
www.hannovermesse.de

Intertool, Wels

Österreichs Fachmesse für Fertigungstechnik
23. bis 26. April
www.intertool.at