Die TRAUB TNL32 compact, die mit einer verkleinerten Aufstellfläche auskommt – vergleichbar mit der TNL20 – und dennoch Leistungsdaten aufweist, die nahezu denen der «normalen» TNL32 entsprechen.

Ausgabe 01 | 2024

Für wirtschaftliche und präzise Zerspanung

INDEX Werkzeugmaschinen (Schweiz) AG

Langdreher von TRAUB sind ausgelegt für die Bearbeitung von Werkstücken bis Ø 32 mm. Variantenvielfalt, Miniaturisierung und Präzision der Werkstücke definieren die Anforderungen an einen modernen Langdrehautomaten.

Die Maschinen der TNL-Baureihe zeichnen sich durch höchste Leistungsfähigkeit in Kombination mit Rüst- und Programmierfreundlichkeit aus.

Beste Performance
Die TRAUB TNL32 compact ist für produktives Lang- und Kurzdrehen von Werkstücken mittlerer und hoher Komplexität konzipiert. Sie verfügt über zwei baugleiche Arbeitsspindeln (max. 8000 min-1, 9,9 kW und 19 Nm jeweils bei 100 Prozent ED) und zwei Werkzeugrevolver (jeweils 8x Stationen, max. 12’000 min-1, 1,5 kW bei 100 Prozent ED), jeweils mit X-, Z- und Y-Achse. Der Stangendurchlass beträgt maximal Ø 32 mm, die maximale Drehlänge liegt bei 220 mm. Das Maschinenkonzept der TNL32 compact wurde konsequent auf die täglichen Anforderungen der Anwender abgestimmt. So ermöglicht die Kinematik der Maschine eine effektive und zeitgleiche Bearbeitung mit zwei, drei oder vier Werkzeugen.
Der Arbeitsraum der TRAUB TNL32 compact gewährleistet bei kompakten Massen eine sehr hohe Leistungsdichte für eine wirtschaftliche Produktion. Das senkrechte Arbeitsraumkonzept steht für eine optimale Prozesssicherheit verbunden mit minimalen Rüstaufwendungen. Den entscheidenden Produktivitätsvorteil erzielt die Maschine mit ihrer hohen Dynamik, für die ein Maschinenbett aus Grauguss und schwingungsdämpfende Maschinenfüsse die Basis bilden. Die hohe Steifigkeit und thermische Stabilität gewährleisten darüber hinaus eine optimale Werkstückqualität.

Kundenspezifisch konfigurierbar
Der kompakte TRAUB Lang-Kurzdrehautomat ist in drei Varianten konfigurierbar: als TNL32-9 compact, TNL32-9B compact und TNL32-11 compact. Während die TNL32-9 compact über neun Linearachsen, zwei Revolver (jeweils 8x Stationen, max. 12’000 min-1, 2,0 kW), einen Rückapparat mit vier Stationen und eine autonome Gegenspindel verfügt, ist bei der TNL32-9B compact der obere Werkzeugrevolver mit einer ergänzenden B-Achse ausgestattet.
Die Variante TNL32-11 compact enthält einen zusätzlichen Frontapparat mit autonomem Kreuzschlitten in Z und X sowie einer NC-Schwenkachse, also insgesamt elf Linearachsen. Dieser zweite obere Werkzeugträger verfügt über sechs Plätze. Drei der Werkzeugaufnahmen sind angetrieben, eine ist sogar mit einem Doppelhalter bestückbar.
Für alle Ausführungen steht optional ein Rückapparat mit vier Werkzeugaufnahmen zur Verfügung, der auf dem unteren Revolver aufgebaut ist. In Vollausstattung verbindet der Lang-Kurzdrehautomat TRAUB TNL32 compact die Produktivität eines sehr leistungsfähigen Drehautomaten mit der Fähigkeit, auch anspruchsvolle Werkstücke präzise und wirtschaftlich zu fertigen.

INFOS | KONTAKT
INDEX Werkzeugmaschinen (Schweiz) AG
Av. des pâquiers 1
CH-2072 St. Blaise
T +41 (0)32 756 96 10
www.index-group.com
info@index-traub.ch

Februar

KPA, Ulm

Marktplatz für Design, Entwicklung, und Beschaffung von Kunststoffprodukten
28. und 29. Februar
www.kpa-messe.de

März

all about automation, Friedrichshafen

Fachmesse für Industrieautomation in der internationalen Bodenseeregion
5. und 6. März
www.allaboutautomation.de

LOPEC, München

Internationale Fachmesse und Kongress für gedruckte Elektronik
5. bis 7. März
www.lopec.com

emv, Köln

Internationale Fachmesse mit Workshop für Elektromagnetische Verträglichkeit
12. bis 14. März
www.mesago.de

W3+ Fair, Wetzlar

Messe rund um die Technologien Optik, Photonik, Elektronik und Mechanik
13. und 14. März
www.w3-messe.de