Die HRB-Reihe bietet die ideale Lösung für eine flexible und genaue Produktion.

Ausgabe 02 | 2024

Optimal ausgelegte Abkantpresse

Amada Swiss GmbH

Mit dem innovativen LITE-Modus, dem Auto-Crowning-(A.C.)-System, optimierten Dimensionen und jeder Menge weiterer optionaler Features sorgt die Amada HRB Abkantpressen-Serie für zeitgemässen Bedienkomfort und optimale Fertigungseffizienz.

Auf der diesjährigen Blechexpo in Stuttgart zeigt Amada auch die Amada HRB-5020 Abkantpresse. Sie ist die neueste Entwicklung von Abkantpressen mit hydraulischem Antrieb und stellt zusammen mit ihren grösseren Versionsmodellen die Nachfolgegeneration der bewährten Amada HFE3i-Serie dar. Wie bei allen neuen Amada-Abkantpressen wurde auch bei dieser Anlage besonderer Wert auf Nutzerfreundlichkeit und Bedienkomfort gelegt. So verfügt die zugehörige AMNC 3i Steuerung über eine innovative Multitouchscreen-Oberfläche. Betreiben lässt sich die Anlage im FULL- oder LITE-Modus. Dieser wurde speziell für unerfahrene Anwender entwickelt und ist auf die grundlegendsten Funktionen reduziert.

Konstante Biegewinkel, erweiterte Dimensionen
Gleichzeitig weist die Amada HRB-5020 auch die neuesten technischen Funktionalitäten und Features auf, die Amada im Pressenbereich bietet. So ist für die Anlage optional das sogenannte Auto-Crowning-(A.C.)-System verfügbar. Dieses kompensiert die Durchbiegung des oberen Pressbalkens, was wiederum konstante Biegewinkel auch bei langen Biegeteilen gewährleistet. Besondere Praxisvorteile bieten ausserdem die optimierten Dimensionen und Abmessungen der Amada HRB-5020. So wurden die Öffnungen nun auf 520 mm erweitert, um auch lange Werkzeuge aufnehmen zu können. Auch die Hubweite der Zylinder wurde auf 250 mm erweitert und die Ausladung des Seitenrahmens beträgt nun 450 mm. Nicht zuletzt sind für die Amada HRB-5020 zahlreiche Optionen erhältlich, die die Bedienungsfreundlichkeit und Fertigungseffizienz nochmals entscheidend erhöhen.

Viele Features für noch mehr Effizienz
Weitere Features sind beispielsweise die Amada-Biegehilfe SF 75. Sie unterstützt mit einer Kapazität von jeweils 75 kg pro Arm den Bediener erheblich bei der Fertigung grosser und/oder schwerer Bauteile. Eine Arbeitserleichterung bietet auch das automatisch verfahrende Fusspedal, das jetzt neu für die Amada HRB Serie verfügbar ist. Und nicht zuletzt gehört auch das aktive Winkelmesssystem zur optionalen Ausstattung der Abkantpresse. Wie alle Anlagen der Amada HRB-Serie überzeugt auch die Amada HRB-5020 mit niedrigen Energiekosten und einer unübertroffenen Prozessstabilität. Wer aber noch mehr Fertigungseffizienz möchte: Die Amada HRB-Abkantpressen lassen sich nachträglich auch noch mit einem Robotersystem automatisieren.

INFOS | KONTAKT
Amada Swiss GmbH
Dättlikonerstrasse 5
CH-8422 Pfungen
T +41 (0)52 304 00 34
www.amada.ch
info@amada.ch

April

wire, Düsseldorf

Internationale Fachmesse für Draht und Kabel
15. bis 19. April
www.wire.de

Tube, Düsseldorf

Internationale Rohr-Fachmesse
15. bis 19. April
www.tube.de

Siams, Moutier

Der Treffpunkt der Mikrotechniken. Fachmesse für Automation, Werkzeugmaschinen und Zulieferung
16. bis 19. April
www.siams.ch

HANNOVER MESSE, Hannover

Weltleitmesse der Industrie mit dem Leitthema «Energizing a Sustainable Industry»
22. bis 26. April
www.hannovermesse.de

Intertool, Wels

Österreichs Fachmesse für Fertigungstechnik
23. bis 26. April
www.intertool.at