Das G-Mold-Programm von Gühring ist speziell für den Werkzeug- und Formenbau konzipiert.

Ausgabe 02 | 2024

Revolution im Werkzeugbau

Gühring (Schweiz) AG

Die moderne Industrie steht vor der Herausforderung, Produktionsprozesse zu beschleunigen und effizienter zu gestalten. Ein Paradebeispiel für diese Evolution ist die Zusammenarbeit zwischen Gühring und Vogt AG Verbindungstechnik.

Für die Vogt AG in CH-4654 Los-torf, Hersteller von Stanz-, Kunststoff-, Feinrohr- und Drahtartikeln, bestand die Herausforderung darin, die langen Durchlaufzeiten, welche durch das externe Härten der Bauteile entstanden, zu verkürzen. Gühring, bekannt für seine Expertise in der Hartbearbeitung, wurde herangezogen, um effizientere Bearbeitungsverfahren zu implementieren. Dabei wurde der Fokus darauf gelegt, die Hartbearbeitung in den internen Produktionsprozess von Vogt zu integrieren und somit die Prozessschritte zu optimieren.

Werkzeuge und Prozessoptimierung
Gührings G-Mold-Programm, speziell für den Werkzeug- und Formenbau konzipiert, ermöglichte es Vogt, von gehärteten Rohteilen direkt zu fertigen Spritzgusswerkzeugen überzugehen.
Die entscheidenden Instrumente in diesem Prozess waren Gührings spezialisierte Werkzeuge. Der VHM-Schaftfräser G-Mold 65 U und der Einlippen-Tieflochbohrer EB 100 spielten eine zentrale Rolle in der Realisierung dieser neuen Bearbeitungsstrategie. Durch ihre Anwendung konnte Vogt eine bedeutende Zeitersparnis bei gleichzeitiger Beibehaltung hoher Präzision und Qualität erzielen.

Prozesszeit um drei Wochen verkürzt
Diese technologische Entwicklung führte zu einer Verkürzung der Prozesszeit bei Vogt AG um drei Wochen. Gührings Werkzeuge und technisches Know-how trugen wesentlich zu diesem Erfolg bei und ermöglichten es Vogt, die Produktionskapazitäten effizienter zu nutzen.
Die Kooperation zwischen Gühring und Vogt AG Verbindungstechnik demonstriert, wie technologische Innovationen und strategische Partnerschaften die Produktionsprozesse in der Metallbearbeitungsindustrie revolutionieren können. Diese Zusammenarbeit hebt die Bedeutung von Spezialwerkzeugen und prozessorientierten Lösungen hervor, die für die Industrie von entscheidender Bedeutung sind.
Gührings G-Mold-Werkzeuge stehen somit nicht nur für Innovation und Effizienz, sondern auch für eine neue Ära in der Werkzeugfertigung, die Unternehmen wie Vogt AG Verbindungstechnik neue Möglichkeiten eröffnet. Den vollständigen Artikel können sie hier nachlesen.

INFOS | KONTAKT
Gühring (Schweiz) AG
Grundstrasse 16
CH-6343 Rotkreuz
T +41 (0)41 798 20 80
www.guehring.ch
info@guehring.ch

April

wire, Düsseldorf

Internationale Fachmesse für Draht und Kabel
15. bis 19. April
www.wire.de

Tube, Düsseldorf

Internationale Rohr-Fachmesse
15. bis 19. April
www.tube.de

Siams, Moutier

Der Treffpunkt der Mikrotechniken. Fachmesse für Automation, Werkzeugmaschinen und Zulieferung
16. bis 19. April
www.siams.ch

HANNOVER MESSE, Hannover

Weltleitmesse der Industrie mit dem Leitthema «Energizing a Sustainable Industry»
22. bis 26. April
www.hannovermesse.de

Intertool, Wels

Österreichs Fachmesse für Fertigungstechnik
23. bis 26. April
www.intertool.at