Erstklassige Beschleunigung und intelligente Energienutzung sorgen für eine äusserst effiziente Ergänzung für jeden Arbeitsplatz.

Ausgabe 03 | 2024

Grüne Giganten unter Strom

Steinbock Handling AG

Mitsubishi Forklift Trucks erweitert sein Gegengewichtsstapler-Angebot mit neuen Heavy Duty Elektrostaplern mit Tragfähigkeiten von 6 bis 12 t. Mit der Ergänzung der preisgekrönten EDiA-Stapler durch die neue Schwerlastserie bietet der Global Player nun eine Elektrostaplerlösung für fast jeden Einsatz.

Die 6 bis 12 t der Serie FB60-120N(H) verfügen über enorme Kraftreserven, die jederzeit – ohne Verluste bei Leistung und Präzision – abgerufen werden können. Gleichzeitig begeistern sie ihre Fahrer mit der konkurrenzlos besten Beschleunigung.
Für alle Modelle, inkl. der 12-Tonner, ist ein niedriges Schutzdach erhältlich, dass die Stapler containerfähig macht und gleichzeitig die Einsatzflexibilität der Maschinen erhöht. Wer Schwerlaststapler für das Arbeiten auf engstem Raum benötigt, wählt die Modelle mit Einzelreifen, die nicht über das Chassis hinausragen und so eine optimale Lösung darstellen.

Geräuscharmes Heben
Die H-Modelle verfügen über eine Vierradlenkung (4WS), die durch eine aussergewöhnliche Manövrierfähigkeit besticht, die das Arbeiten in engen Räumen nochmal optimiert. Bei den 4WS-Modellen werden die vorderen Antriebsmotoren unabhängig voneinander gesteuert und sorgen so für einen hervorragenden Grip und präzise Manöver. Die Hinterachse verfügt über einen vollen Lenkeinschlag von 101° mit zwei Antriebsmotoren für aussergewöhnlich schnelles und sanftes Wenden auf der Stelle. Dadurch wird auch der «Anfahrts-Schub», der bei herkömmlichen Antriebssystemen auftritt, komplett eliminiert.
Das lastabhängige Hydrauliksystem regelt, dass die Lasthandhabung auch bei unterschiedlichen Gewichten immer gleich reagiert. Eine Traktionskontrolle sorgt bei einer grösseren Hubhöhen über 2,5 m für gleichmässige und besser kontrollierbare Fahrgestellbewegungen.

Komfortabler, sicherer Arbeitsplatz und reibungslose, präzise Steuerung
Low Noise Lift – geräuscharmes Heben – eine Innovation von Mitsubishi Forklift Trucks, entwickelt für die EDiA-Stapler, bietet auch bei den Schwerlast-staplern mit nur 65 dB die leiseste Hydraulikpumpe auf dem Markt. Stressiger Lärm wird drastisch reduziert und die Fahrer bleiben länger fit und voll einsatzbereit.

Aussergewöhnliche Kontrolle und Komfort
In der geräumigen und offenen Kabine finden Fahrer aller Körpergrössen bequem Platz. Die Kabine ist gummigelagert, um Vibrationen zu minimieren und auch längere Arbeitsschichten komfortabel durchzuarbeiten.
Moderne Steuerungsoptionen, darunter zwei Joysticks für gleichzeitiges Heben und Neigen, ermöglichen eine individuelle Programmierung der Bedienung an die jeweiligen Anforderungen. Die berührungsempfindliche Fingertipp-Steuerung reagiert durch federbelastete Hebel natürlich und sanft, selbst wenn der Bediener dicke Handschuhe trägt, und sorgt für eine fein abgestimmte Bedienung,
Zum ergonomischen Design gehört neben der voll einstellbaren Fahrerposition auch ein selbstzentrierendes Lenkrad. Das Ergebnis sind aussergewöhnliche Kontrolle und Komfort. Die hervorragende Rundumsicht wird durch eine Rückfahrkamera ergänzt. Im Bereich des Freihubzylinder wurden – zur Verbesserung der Sicht auf Last und Gabelspitzen – die üblichen Ketten gegen Schläuche ausgetauscht.
Die niedrige Sitzhöhe, eigentlich das Markenzeichen von Staplern mit Verbrennungsmotoren, erleichtert den Fahrern nicht nur den Ein- und Ausstieg, sondern auch den Wechsel von einem Verbrenner zu einem neuen Elektrostapler.
Das Design der neuen Mitsubishi 60-120N(H) Elektrostapler macht auch die Wartung effektiver: Die beiden 48-V-Batterien sind für einen schnellen und einfachen Batteriewechsel ohne Klappen zugänglich. Jede Batterie kann leicht mit einem Gegengewichtsstapler oder einem einfachen Niederhubwagen bewegt werden.

INFOS | KONTAKT
Steinbock Handling AG
Gewerbestrasse 14
CH-8132 Egg bei Zürich
T +41 (0)44 986 30 30
www.steinbock-ag.ch
info@steinbock-ag.ch

www.mitforklift.com

April

wire, Düsseldorf

Internationale Fachmesse für Draht und Kabel
15. bis 19. April
www.wire.de

Tube, Düsseldorf

Internationale Rohr-Fachmesse
15. bis 19. April
www.tube.de

Siams, Moutier

Der Treffpunkt der Mikrotechniken. Fachmesse für Automation, Werkzeugmaschinen und Zulieferung
16. bis 19. April
www.siams.ch

HANNOVER MESSE, Hannover

Weltleitmesse der Industrie mit dem Leitthema «Energizing a Sustainable Industry»
22. bis 26. April
www.hannovermesse.de

Intertool, Wels

Österreichs Fachmesse für Fertigungstechnik
23. bis 26. April
www.intertool.at