Wenn Ihre Reputation von hochqualitativen Schweissnähten abhängt, dann ist die Fronius Artis dank ihres stabilen Lichtbogens die perfekte Wahl.

Ausgabe 04 | 2024

Von leichter Hand effizientWIG-schweissen

Fronius Schweiz AG

WIG-Schweissen ist eine wahre Kunst und gilt als Königsdisziplin der Fügeverfahren. Die neue Fronius Artis macht hier ihrem Namen, abgeleitet aus dem Lateinischen «arte» für Kunst, alle Ehre. Immer wenn Schweissnähte sowohl optisch als auch qualitativ höchsten Ansprüchen genügen müssen, ist das handlich-leichte Kompaktgerät mit dem kompromisslos stabilen Lichtbogen rasch zur Hand.

Robust, vielseitig, 10 kg leicht: Die Artis ist eine zuverlässige Begleiterin, egal ob für makellose Sichtnähte an Edelstahl-Handläufen oder Schwimmbecken für hochwertige Rohrverbindungen sowie präzise Anwendungen im Behälter- und Industrieanlagenbau. Der Fokus der neuen Fronius WIG-Geräte liegt auf Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit sowie Energieeffizienz – und selbstverständlich hat die Artis alle beliebten Funktionen ihrer Vorgängerin, der Fronius TransTig, mit an Bord. In den DC-Leistungsklassen 170 bis 210 A besticht die Artis mit einem Funktionsumfang, den man sonst nur bei grösseren Profi-WIG-Geräten erwarten würde.

Überzeugendes WIG-Gesamtpaket
Der einfache Dreh- und Drückknopf und die übersichtliche, beleuchtete Funktionsanzeige erleichtern die Bedienung enorm. Im Nu lassen sich elf der wichtigsten Parameter direkt am Display auswählen und dann geht es auch schon los! Der verstellbare Pulslichtbogen sorgt für eine herausragende Nahtoptik und spielt seine Vorteile in Zwangslagen und bei sehr dünnen Materialien aus. Bei wiederkehrenden Schweissverbindungen bewährt sich der Punktier-Modus: Schweisspunkte können in gleichmässigen Abständen gesetzt werden. Wer möchte, stellt eine frei wählbare Pausenzeit ein und führt die Arbeit als Intervallschweissung fort. Die TAC-Funktion wiederum ist ideal für präzises Heften von Bauteilen. Das bringt bis zu 50 Prozent Zeitersparnis und bewirkt, dass kaum Anlauffarben entstehen – ein klarer Pluspunkt für die Nahtqualität beim späteren Überschweissen der Heftstellen.
Zudem sind bei voll digitalisierten Artis jederzeit Updates möglich. Das macht sie zukunftsfähig und noch flexibler im Einsatz. Über die geschützt im Gehäuseinneren platzierte USB-Schnittstelle lassen sich aber auch Systeminformationen einfach auslesen.

Energie effizient genutzt
Die Technik im Inneren der Artis sorgt dafür, dass sich die Schweissfachkraft voll und ganz auf die Schweissnaht konzentrieren kann – völlig unabhängig von Spannungsschwankungen. Die ausgereifte Inverter-Technologie gleicht bis zu 30 Prozent Netzschwankungen zuverlässig aus und stellt die maximale Ausgangsleistung für den Schweissprozess bereit. Vier Minuten schweissen am Stück sind für das intelligent gesteuerte Kraftpaket kein Problem.
Die integrierte Power Factor Correction (PFC) sorgt für eine sinusförmige Stromaufnahme und nutzt die vorhandene Leistung effektiv. Es wird nur so viel Leistung vom Stromnetz bezogen wie notwendig. Das spart Energie und gewährt darüber hinaus noch einen grossen Aktionsradius. Selbst bei längeren Netzzuleitungen kommt es zu keinen Leistungsverlusten. Sie verbessert auch die Generatortauglichkeit und bewirkt einen Überspannungsschutz bis zu 400 V.

Elektroden-Schweissfunktionen
Mit dem Elektroden-Puls-Modus verfügt die Artis ein probates Mittel, um höhere Spalten zu überbrücken, problemlos in Zwangslagen zu arbeiten sowie Steignähte zuverlässig zu schweissen. Hervorzuheben wäre auch das perfekte Zündverhalten, mit dem es kein Festkleben und kein Abreissen des Lichtbogens mehr gibt. Zum optimalen Verschweissen von CEL-Elektroden hält das Präzisions-Schweissgerät eine eigene Kennlinie mit hoher Leerlaufspannung und Zündleistung parat.

Langlebig dank strenger Härtetests
Alle Schweisslösungen aus dem Hause Fronius werden besonders robust und zuverlässig konzipiert. Im täglichen Gebrauch sollen sie unter harten Bedingungen und bei widrigen Wetter- und Umweltverhältnissen verlässlich funktionieren. Sie müssen acht herausfordernde Härtetests bestehen, bevor sie das Werk überhaupt verlassen dürfen. Die internen Fronius Standards sind dabei immer deutlich höher als die gesetzlich geforderten Grenzwerte. Auch die Artis stellte sich den Herausforderungen von Schlag- und Fallprüfung, Feuchte-, Kälte-, sowie Salzsprühtest und wurde ordentlich durchgerüttelt, feinstem Metallstaub ausgesetzt und einem Einschaltdauertest unterzogen – das alles mit dem Ziel, dass die harte Schale die ausgefeilte Technologie im Inneren für viele Jahre schützt.

INFOS | KONTAKT
Fronius Schweiz AG
Oberglatterstrasse 11
CH-8153 Rümlang
T +41 (0)44 817 99 44
www.fronius.ch
sales.switzerland@fronius.com

Juni

MedtecLIVE with T4M, Stuttgart

Die zentrale Fachmesse für Medizintechnik in Europa
18. bis 20. Juni
www.medteclive.com

Stanztec, Pforzheim

Fachmesse für Stanztechnik
25. bis 27. Juni
www.stanztec-messe.de

all about automation, Straubing

Fachmesse für Industrieautomation
26. und 27. Juni
www.allaboutautomation.de

August

all about automation, Zürich

Fachmesse für Industrieautomation
28. und 29. August
www.aaa-zürich.ch

maintenance, Zürich

Leitmesse für industrielle Instandhaltung
28. und 29. August
www.maintenance-schweiz.ch