Ausgabe 04 | 2024

Neue Maschinen und Technologien

ANCA Europe GmbH

ANCA, führender Anbieter von CNC-Schleifmaschinen und -technologien, feiert sein 50-jähriges Bestehen und stellt auf der GrindingHub eine Reihe an Neu­heiten vor.

Natürlich sind Software und ­Automatisierung wichtige Highlights im Jubiläumsjahr.
Die neue EPX-SF Stream-Finishing-Maschine wird auf der GrindingHub auf den Markt gebracht. Die fortschrittliche Lösung von ANCA für die Schneidkantenpräparation und das Oberflächenfinishing bietet Möglichkeiten zur individuellen und idealen Schneidkantenverrundung für verschiedene Anwenderbranchen. ANCA hat die Maschine so entwickelt, dass sie problemlos in automatisierte Zellen integriert werden kann. Mit ihren drei Spindeln und elf Achsen sowie der intelligenten Prozessführung wurde die Maschine von Werkzeugexperten entwickelt, um die Mediennutzung zu optimieren und gleichzeitig eine präzise Kontrolle über die Kantenverrundung zu garantieren. Die Maschine ist in der Lage, die Kantenrauheit auf unter 100 nm zu reduzieren und die Kanten­radien mit kontrollierbarem K-Faktor auf wenige Mikrometer zu verfeinern, so dass in Rekordzeit nanoglatte Oberflächen und mikron-genaue Kanten entstehen.
Der Prozess der EPX-SF mit Impulsrotation dient als wirksamer Schutz vor Oberflächengraten und Kantenfehlern. Mit einstellbaren positiven und negativen Winkeln durchläuft die EPX-SF-Spindel den optimalen Verfahrensweg, optimiert den potenziellen Spanfluss und reduziert die Oberflächenrauheit des zu bearbeitenden Teils. Innerhalb des ANCA- Automatisierungssystems fügt sich die EPX-SF nahtlos in Produktionslinien ein und arbeitet autonom mit Roboterunterstützung rund um die Uhr beim Be- und Entladen der Werkzeuge.
Die CPX-Maschine zur Rohlingsbearbeitung ist ein Paradebeispiel dafür, wie Kundenrückmeldung in die Produktentwicklung einbezogen werden kann. Werkzeughersteller auf der ganzen Welt wurden befragt und erhielten ihre ideale Lösung für Rohlinge mit hohen Abtragsraten, Anwendungsflexibilität und integrierter Qualitätskontrolle. Mit Funktionen wie statistischer Prozesskontrolle und Oberflächengüten unter 0,2 Ra können Hersteller mit der CPX Linear eine hohe Produktivität bei minimalen Kosten erreichen. Einige weitere Anwendungsmöglichkeiten werden exklusiv als Premiere auf der GrindingHub vorgestellt.
Die neueste Version von ANCAs ToolRoom-Software, RN35, wird präsentiert. Mit dem Debüt von AIMS Connect auf der Messe können sich die Besucherinnen und Besucher aus erster Hand von der Leistungsfähigkeit der digitalen Produk­tionssteuerung und der modularen Automatisierung überzeugen, die jetzt auch
 für bestehende Anlagen verfügbar ist. Das System hat in der Praxis bewiesen, dass es Herstellern die Möglichkeit gibt, die Produktivität und Qualität zu maximieren und gleichzeitig neue Ideen zum Ausbau des Geschäfts zu entwickeln.

INFOS | KONTAKT
ANCA Europe GmbH
Im Technologiepark 15
D-69469 Weinheim
T +49 (0)620 184 669-0
www.anca.com
gerinfo@anca.com

Juni

MedtecLIVE with T4M, Stuttgart

Die zentrale Fachmesse für Medizintechnik in Europa
18. bis 20. Juni
www.medteclive.com

Stanztec, Pforzheim

Fachmesse für Stanztechnik
25. bis 27. Juni
www.stanztec-messe.de

all about automation, Straubing

Fachmesse für Industrieautomation
26. und 27. Juni
www.allaboutautomation.de

August

all about automation, Zürich

Fachmesse für Industrieautomation
28. und 29. August
www.aaa-zürich.ch

maintenance, Zürich

Leitmesse für industrielle Instandhaltung
28. und 29. August
www.maintenance-schweiz.ch