Ausgabe 05 | 2024

Flexibel einsetzbar

LED2WORK GmbH

Hochwertige Beleuchtung von Arbeitsbereichen in und an Maschinen und Anlagen, an Montage- oder Handarbeitsplätzen und in der Qualitätskontrolle ist ein Muss.

LED-Leuchten sorgen hier für eine mehr als effiziente, lichtstarke und homogene Ausleuchtung ganzer Arbeitsbereiche.
Mit dem 500 mm langen Flexarm lässt sich das Licht der LED-Leuchte Cenaled Spot in jedem Arbeitsbereich immer in die gewünschte Position lenken. Unterstützt wird diese Funktion durch das Kopfgelenk. Damit kann der Leuchtenkopf in alle Richtungen bewegt und dann arretiert werden. So lässt sich das Licht in jedem Arbeitsbereich oder an Handarbeitsplätzen noch zielgerichteter anpassen. Kopf und Sockel der Cenaled Spot bestehen aus hochwertigem Aluminium und der Lichtaustritt wird, gut abgedichtet, von Sicherheitsglas geschützt. Der bewegliche Flexarm – wegen seiner Form auch Schwanenhals genannt – ist ölbeständig ummantelt und trägt dazu bei, dass die Leuchte auch in rauer Umgebung, wie zum Beispiel in Arbeitsbereichen von Maschinen und Anlagen, eingesetzt werden kann.

Starkes, kontrastreiches Licht
Die Cenaled Spot Flexarm gibt es in zwei Leuchtenvarianten: Die DC-Variante wird direkt an die 24 V einer Anlage oder Maschine, und die AC-Variante wird mit Kabel und Stecker an 100 bis 305 V angeschlossen. Neben dem Spannungsanschluss unterscheiden sich beide nur in der Höhe des Anschraubsockels, der bei der AC-Version konstruktionsbedingt etwas höher ausfällt. Neueste SMD-LED-Technologie sorgt für starke Lichtwerte: Ein Lampenlichtstrom von 1120 Lumen und eine Beleuchtungsstärke von mehr als 9000 Lux bei einem Sehabstand von 50 cm können sich durchaus sehen lassen. Flimmer- und blendfreies Licht sind dabei die Regel. Für die Lichterzeugung werden lediglich 8,5 bis 9 W benötigt. Mit 5000 Kelvin und einem Farbwiedergabeindex von über 80 sorgt die Technik der Cenaled Spot für neutralweisses Licht, in dem Kontraste geschärft und auch kleinste Details gut sichtbar hervorgehoben werden. Die Leuchte mit einem Abstrahlwinkel von 30° hat die Schutzart IP65 bei der AC-Variante und IP67 bei der DC-Variante, was sie in beiden Fällen unempfindlich gegen Staub und Strahlwasser macht. Die Befestigung der Cenaled Spot Flexarm erfolgt über den Schraubsockel, mit dem die Leuchte auf Befestigungsoptionen wie Klemmsockel, Wandhalterung oder einen sehr starken Haftmagneten geschraubt werden kann.

INFOS | KONTAKT
LED2WORK GmbH
Stuttgarter Strassee 13 A
D-75179 Pforzheim
T +49 (0)7231 4492000
www.led2work.com
info@led2work.com

Juni

MedtecLIVE with T4M, Stuttgart

Die zentrale Fachmesse für Medizintechnik in Europa
18. bis 20. Juni
www.medteclive.com

Stanztec, Pforzheim

Fachmesse für Stanztechnik
25. bis 27. Juni
www.stanztec-messe.de

all about automation, Straubing

Fachmesse für Industrieautomation
26. und 27. Juni
www.allaboutautomation.de

August

all about automation, Zürich

Fachmesse für Industrieautomation
28. und 29. August
www.aaa-zürich.ch

maintenance, Zürich

Leitmesse für industrielle Instandhaltung
28. und 29. August
www.maintenance-schweiz.ch