Spezialist für stark strukturierte Oberflächen

Schmalz GmbH

Die J. Schmalz GmbH hat einen neuen Greifer für die automatisierte Handhabung entwickelt: Der FQE ist für verschiedene Aufgaben auch an kollaborativen Robotern geeignet und hält Werkstücke unterschiedlicher Grösse und Form schnell und sicher.

Entwickelt wurde der vielseitig einsetzbare Greifer für das Aufnehmen von Werkstücken unabhängig ihrer Grösse und Geometrie sowie aus verschiedenen Posi­tionen. Es ist sowohl für den Einsatz an ­kollaborativen Robotern als auch für voll­automatisierte Anwendungen geeignet.
Das neue End-of-Arm-Tool verfügt über integrierte Steuerventile mit Saug- und Abblasfunktion. Sie sind nicht nur für kurze Taktzeiten verantwortlich, sondern reduzieren auch die Störkonturen. Das ist auch für die Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) wichtig: Schmalz achtete bei der Konstruktion auf abgerundete Kanten, auf die Vergrösserung der Kontaktoberfläche sowie auf möglichst geringe Stosskräfte. Damit erfüllt der neue Greifer die ISO TS 15066 und ist somit MRK-fähig. Der FQE wird in einer M-Version zum Betrieb mit
externen Vakuum-Erzeugern sowie einer X-Version angeboten. Bei der X-Version sorgt die integrierte ecoPump SEP für das notwendige Vakuum – energieeffizient und kostensparend. Eine Schalldämmung minimiert die Geräuschbelastung für umstehende Mitarbeiter. Als Dichtelement können Anwender zwischen Schaum oder Saugern wählen. Der Greifer ist in den Grössen 120x60, 220x80 und 300x130 mm erhältlich.

INFOS | KONTAKT
Schmalz GmbH
Eigentalstrasse 1
CH-8309 Nürensdorf

T +41 (0)44 888 75 25
www.schmalz.com
schmalz@schmalz.ch

Termine

Februar

Metpack, Essen

Weltleitmesse für Metallverpackungen
23. bis 27. Februar
www.metpack.de

März

Embedded World digital, Nürnberg

Internationale Weltleitmesse für Embedded-Systeme
1. bis 5. März
www.embedded-world.de

intec digital, Leipzig

Internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik
2. bis 5. März
www.messe-intec.de

Z digital, Leipzig

Internationale Zuliefermesse für Teile, Komponenten, Module und Technologien
2. bis 5. März
www.zuliefermesse.de

KPA, Ulm

Kunststoff Produkte Aktuell: Branchenübergreifende Plattform für Beschaffung und Produktdesign
23. und 24. März
www.kpa-ulm.de